Collection: Schuhpflege & Accessoires

Die beste Art, Ihr Jim Greens zu erhalten, ist regelmäßiges und richtiges Polieren. Wasser, Hitze und Abnutzung entziehen dem Leder das natürliche Öl. Wenn die winzigen Fasern austrocknen, werden sie hart, spröde und brechen leicht, wodurch sich die Lebensdauer des Leders verkürzt.

For our leather boots we recommend any natural shoe polish found at your local store. Für unsere Wildlederoptionen empfehlen wir leichtes Bürsten, um Schmutz zu entfernen und einen Silikon Spray für längeren Schutz.

Wenn Sie nach einem langen Tag in nasser Umgebung Ihre Stiefel am nächsten Morgen benötigen, ist es die schlechteste Lösung, sie künstlich zu trocknen. Leather fibres burn easily – especially when wet and therefore should never be left near a heater, placed in your oven or left in direct sunlight. For the best results, footwear should be dried out slowly and never subjected to any extreme heat. Wenn Sie unter ständig nassen Bedingungen arbeiten, ist es am besten, wenn Sie zwei oder mehr Paar unserer Jim Green-Stiefel abwechselnd tragen.

Schuhpflege

Schritt 1) Entfernen Sie zunächst losen Schmutz mit einer trockenen Bürste.

Schritt 2) Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, die weniger abrasiv ist, um die schwer zugänglichen Stellen und die Nähte zu reinigen.

Schritt 3) Tragen Sie Sattelseife mit etwas Wasser und einer Bürste auf das Obermaterial auf und waschen Unreinheiten aus. Durchnässen Sie den Stiefel nicht, und arbeiten am besten in kreisenden Bewegungen. Nach dem Auftragen auf den gesamten Stiefel wischen Sie ihn mit einem feuchten Tuch oder etwas Wasser ab.

Schritt 4) Jetzt, wo der Stiefel sauber ist, ist es an der Zeit, das Leder zu pflegen. Da es viele Produkte auf dem Markt gibt, ist es am besten, ein vertrauenswürdiges Produkt aus Ihrem Geschäft zu verwenden. Je nach Aussehen und Verwendungszweck Ihrer Stiefel bietet jedes Produkt unterschiedliche Vorteile für den Gebrauch. Wir empfehlen ein natürliches Bienenwachs oder Lederbalsam. Für unsere Wildleder- oder Crazy-Horse-Lederoptionen verwenden Sie einen Wildlederreiniger.

Für unsere Crazy-Horse-Leder-Optionen wiederholen Sie die Schritte 1 bis 3 und wählen dann eine der beiden folgenden Optionen:

Option 1: Wenn Sie ein helleres Aussehen bevorzugen und möchten, dass sich die Öle auf natürliche Weise entwickeln, empfehlen wir die Verwendung eines Wildlederreinigers.

Option 2: Wenn Sie ein dunkleres Aussehen bevorzugen, tragen Sie ein Bienenwachs oder einen Lederbalsam auf. Zunächst wird das Leder sehr dunkel, aber nach etwa 3 Tagen wird es allmählich heller, wenn die Politur eindringt. Diese Option macht die Stiefel etwas wasserfester, auch wenn die Stiefel nicht zu 100 % wasserdicht sind.

Tipps zur Schuhpflege

Mit regelmäßiger Reinigung, Pflege und Ruhe können Sie Ihr Paar Jim Green-Stiefel viel länger nutzen.

Wechseln Sie am besten zwischen zwei oder drei Paar Stiefeln, damit diese austrocknen können.

Benutzen Sie Cedern Holz Schuhspanner


Wenn Ihre Stiefel durchnässt sind, empfehlen wir, sie mit Zeitungspapier auszulegen und an einem kühlen, luftigen Ort trocknen zu lassen. Wenn Sie Ihre Stiefel der Sonne oder direkter Hitze aussetzen, wird das Leder rissig und verhärtet sich, was unangenehm ist.

Wenn Ihre Stiefel nicht oft benutzt werden, sollten Sie sie regelmäßig "flexen". Wenn nicht durch Tragen, dann mit der Hand. So bleibt der Kleber schön flexibel, und die Sohle wird nicht rissig oder löst sich ab.

 

Empfohlene Pflegeprodukte:

Jim Green

Canadian Beeseal